Herzlich willkommen in unserer Praxis für Osteopathie und Naturheilverfahren

Zertifiziert beim VERBAND FREIER OSTEOPATHEN e.V.

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch. Innerhalb der folgenden Abschnitte erfahren Sie mehr über uns, unsere Philosophie, unsere Behandlungen und unsere Praxis.

„In unseren Behandlungen, welche aus Osteopathie und weiteren allgemeinen Naturheilverfahren bestehen, betrachten wir den Menschen als dynamisch verbundene Einheit aus Körper und Geist. Für uns steht somit nicht nur das einzelne Symptom im Vordergrund, sondern der Mensch als Ganzes. Unser Ziel ist es, die natürlichen Regelmechanismen des gesamten Körpers zu aktivieren sowie Blockaden und Spannungen zu lösen um somit Schmerzen wie auch Bewegungseinschränkungen entgegenzuwirken.“

Aktuelles

Wir freuen uns, Sie ab dem 1. August 2020 in unserer neuen Praxis in Bergkamen begrüßen zu dürfen. Künftig stehen wir für Sie rund um das Thema Osteopathie und Naturheilverfahren zur Verfügung. Ihre Gesundheit ist bei uns in besten Händen!

Termine vereinbaren Sie bitte individuell mit uns per Telefon oder Email. In dringenden Fällen auch außerhalb unserer Geschäftszeiten.

Wichtiger Hinweis

Aufgrund der aktuellen Corona/Covid-19 Situation gelten auch bei uns erhöhte Hygienestandards nach den Vorgaben des RKI.

Sollten Sie:

  • unter Fieber, Schnupfen, Husten leiden
  • Kontakt zu einer infizierten Person gehabt haben
  • unmittelbar aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sein

… nehmen Sie vor dem Besuch unserer Praxis bitte telefonisch Kontakt mit uns auf!

Parietale Osteopathie

Bei der parietalen Osteopathie werden die Gelenke, Muskeln, Sehnen, Bänder und Faszien auf Bewegungseinschränkungen untersucht und behandelt.

Viszerale Osteopathie

Bei der viszeralen Osteopathie werden die inneren Organe sowie ihre umgebenden Strukturen auf Bewegungseinschränkungen hin untersucht und behandelt.

Craniosacrale Osteopathie

In der cranialen Osteopathie werden feine Bewegungen der Schädelknochen, des Kreuzbeins und der dazugehörigen Bindegewebshäute untersucht und behandelt.

Wärmetherapie

Wir setzen Wärmetherapie in Form von Moorkissen als Fangopackungen ein. Diese Therapie ist zur Behandlung von Schmerzen mit nicht-entzündlicher Ursache geeignet. Sie wird vom Patienten meist als angenehm und entspannend empfunden. Sie regt den Stoffwechsel und die Zirkulation in den Geweben an. Ebenso soll die Immunabwehr durch den Temperaturanstieg gefördert werden.

Regulationstherapie

Die Regulationstherapie ist ein Zusammenschluss verschiedener Therapieformen wie z.B. Neuraltherapie, Osteopathie und Verhaltenstherapie, die dort einwirken, wo die autonomen Regelmechanismen des Körpers aus dem Gleichgewicht geraten sind.

Medizinisches Tapen

Ein Taping besteht aus einem elastischen Stoffpflaster, welches bei schmerzhaften Funktionseinschränkungen von Muskeln, Bändern und Gelenken zum Einsatz kommt. Oft tritt ein schmerzreduzierender Effekt sofort nach dem Anlegen des Tapes ein. Dadurch können sich Ihre Muskeln und Bänder wieder entspannen und mit der Zeit ihre normalen Funktionen wieder aufnehmen. Zusätzlich verbessert das Tape die Zirkulation der Gewebsflüssigkeiten und des Stoffwechsels und erhöht dadurch den lymphatischen Abfluss.

Schröpfmassage-Therapie

Die pulsierende Schröpfmassage-Therapie ist eine Weiterentwicklung der klassischen Schröpftherapie. Als pulsierendes Vakuum-Massageverfahren kann sie beispielsweise bei Muskelverspannungen, Säureablagerungen oder Arthrose angewendet werden. Sie wirkt stoffwechsel- und zellaktivierend, durchblutungsfördernd und aktiviert den Lymphfluss.

Hausbesuche

Im Falle, dass Sie in Ihrer Mobilität eingeschränkt sind, haben wir die Möglichkeit, Sie in Ihrer Wohnung zu behandeln. Hierfür fallen extra Anfahrtskosten an, welche entfernungsabhängig sind. Bitte informieren Sie sich vorher bei uns.

CMD-Behandlung

Bei Problemen im muskulären Bereich des Kauapparates
(cranio-mandibuläre Dysfunktion).

Chiropraktik mit "Aktivator-Technik"

Sie ist eine nahezu schmerzfreie Methode zur Korrektur von Wirbeldysfunktionen mit Einschränkungen der Rückenmarksnerven. Hierbei werden Spannungsfelder (Subluxationen) mit Hilfe hochfrequenter Impulse eines Behandlungsgerätes, dem Aktivator, gelöst. Eine sanfte, alternative Behandlungstechnik ohne das oft unvermeidliche „Knochenknacken“ wie bei Impulstechniken zum Lösen von Wirbelblockaden.

Kreativ- und Achtsamkeits-Workshops im Dojo

Durch bewusstes Wahrnehmen seines Umfeldes und des eigenen Körpers mithilfe meditativer Achtsamkeitsübungen und kreativem Schaffen, soll dem Teilnehmer ein fokussierter Blick auf sich selbst und seine Umwelt vermittelt werden. Das Ziel der Kurse ist es, die eigenen Belastungsgrenzen zu erkennen, das Selbstbewusstsein zu stärken und somit Stresssituationen und Selbstüberforderung im Vorfeld zu vermeiden. Schauen Sie doch mal in unserem Bonsai-Dojo vorbei.

Unsere Therapieverfahren können beispielsweise Anwendung finden bei:

  • Verspannungszuständen, z.B. durch Zwangshaltungen
  • Schmerzenden Blockaden am gesamten Bewegungsapparat
  • Migräne und Spannungs-Kopfschmerzen, Schwindel
  • Begleitung während einer Reha-Therapie
  • vegetativen Erschöpfungszuständen
  • der physiologischen Unterstützung von Sportlern
  • CMD- craniomandibulärer Dysfunktion (Funktionsstörungen am muskulären Kieferbereich)
  • der Unterstützung im geriatrischen Bereich, 
    bei Senioren oder multimorbiden Patienten.
  • der Aufrechterhaltung der körperlichen Mobilität
  • der Entspannungstherapie, als spezielle Kombination 
    aus verschiedenen Therapieformen.
  • der Stressprävention, durch Achtsamkeits- und
    Kreativ-Workshops

Wir sind verpflichtet, darauf hinzuweisen, dass unsere Verfahren keine ärztliche Behandlung ersetzen.
Ernsthafte Beschwerden lassen Sie bitte im Vorfeld abklären. Desweiteren sind unsere Therapien dem Spektrum der Alternativmedizin zugewiesen. Wissenschaftliche Beweise, wie etwa durch valide Studien, sind nicht gegeben. Mit der Auflistung unserer Therapieverfahren und  deren Anwendungsgebiete wird außerdem kein Heilversprechen abgegeben!

Wir sind Mitglied in der:

 „Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik/Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker e.V.(ACON)“

 

 

 

… und im: „VERBAND UNABHÄNGIGER HEILPRAKTIKER e.V. (VUH)“

 

 

Frank Lüder

  • Mehrjährige Ausbildung zum Osteopathen beim „Verband Freier Osteopathen e.V.“
  • Zertifiziert beim VFO e.V. nach den einheitlichen Richtlinien der Krankenkassen.
  • Mehrjährige Vollzeitausbildung zum Heilpraktiker mit behördlicher Prüfung am Gesundheitsamt Dortmund
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für Chiropraktik/Osteopathie und Neuraltherapie Deutscher Heilpraktiker, ACON e.V..

Tätigkeitsbereiche:

  • Allgemeine Naturheilverfahren
  • Osteopathie
  • Amerikanische Chiropraktik: „Low force- Aktivator-Technik“
  • Regulationstherapie/ mit Neuraltherapie
  • Medizinisches Tapen
  • Zertifizierter Coach für Achtsamkeitsarbeit

Unsere Praxis

Patienteninformationen

Osteopathie darf in Deutschland nur von Ärzten oder Heilpraktikern ausgeführt werden.

Behandlungsablauf

In der ersten Sitzung wird in einem Eingangsgespräch die Anamnese erstellt und es erfolgt eine Erstuntersuchung. Danach legen wir gemeinsam einen Therapieplan fest. Wir nehmen uns die Zeit und gehen hierbei ausführlich auf Ihre Fragen und Anliegen ein. Ein Ersttermin dauert daher ca. 1,5 Stunden. Folgebehandlungen dauern je nach Erforderlichkeit zwischen 30 bis 60 Minuten.

Osteopathie ist eine rein manuelle Behandlungsart. Der Therapeut ertastet und behandelt dabei mit seinen Händen die Dysfunktionen am Körper und den Organen. In der Regel liegt der Patient während der Behandlung und ist meist nur mit Unterwäsche bekleidet. Es ist daher ratsam, dünne und bequeme Kleidung zu tragen.

Termine

Für Terminabsprachen melden Sie sich bitte telefonisch unter einer der Nummern:

Telefon: +49 (0) 2307 83712 (Anrufbeantworter) 
Mobil:    +49 (0) 160 96803650

Sollten Sie außerhalb der Zeit von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr ein Anliegen haben, schreiben Sie bitte eine E-Mail an:

info@osteopathie-bergkamen.de

Wir melden uns umgehend bei Ihnen!

Behandlungskosten

In einem ersten, ca. 20 minütigen Orientierungsgespräch, können Sie Ihr Anliegen vortragen und wir erörtern Ihnen die Rahmenbedingungen für eine Behandlung. Dieses Erstgespräch ist für Sie kostenfrei.

Ihre Kosten für eine Behandlung richten sich nach Art und Dauer der gewählten Therapie. Die Dauer wird nach Zeiteinheiten von jeweils 20 Minuten berechnet. Durch den erforderlichen Umfang einer Erstbehandlung liegt diese in der Regel von den Kosten höher als eine Folgebehandlung.

Osteopathie gehört nicht zum gesetzlichen Leistungskatalog der Krankenkassen. Als zertifiziertes Mitglied im Verband Freier Osteopathen e.V. erfüllen wir jedoch sämtliche Anforderungen für eine mögliche Kostenübernahme durch Ihre Krankenkasse, soweit Sie dafür versichert sind. Sofern Sie davon Gebrauch machen möchten, benötigen Sie vor Behandlungsbeginn eine Verordnung von Ihrem Arzt. Bitte nehmen Sie im Vorfeld der Behandlung Kontakt mit Ihrer Krankenkasse auf und erkundigen Sie sich über deren Zuzahlungmodalitäten.

Terminabsagen

Sollten Sie den vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie, uns bis spätestens 24 Stunden vor dem Termin Bescheid zu geben. Dann besteht die Möglichkeit, die Behandlung kostenfrei zu stornieren und auf einen Ersatztermin zu verlegen.

Kontakt

Praxis für Osteopathie und Naturheilverfahren 

Frank Lüder

Alfred-Döblin-Straße 43
59192 Bergkamen

Telefon: +49 (0) 2307 83712
Mobil:    +49 (0) 160 96803650

E-Mail:
info@osteopathie-bergkamen.de

Impressum | Datenschutzerklärung